Rauchentwicklung im Gebäude

Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zur Unterstützung nach Tüßling gerufen. Es wurde im dortigen Tulpenweg eine Rauchentwicklung im Gebäude gemeldet. Ein Eingreifen war nicht erforderlich.

CO2-Löschanlage ausgelöst

Am Dienstag Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zusammen mit den Kollegen aus Weiding und Tüßling, dem BRK und Polizei zu einer ausgelösten CO2-Löschanlage zu einem Babynahrungshersteller nach Weiding gerufen.
Dort hatte in einem Technikraum die CO2-Löschanlage ausgelöst.
Vor Ort erkundete unser Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz die Lage und unternahm zusammen mit den Kollegen aus Tüßling Belüftungsmaßnahmen. Nach ca. 60 Minuten konnte kein Gas mehr nachgewiesen werden – die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben.

« von 3 »

B4 – Brand Stall/Scheune

Am Dienstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zusammen mit einem Großaufgebot an Feuerwehren aus den Landkreisen Altötting und Mühldorf mit dem Stichwort “B4 – Brand Stall/Scheune” nach Dietlham alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein größeres Lagerfeuer hinter einer Scheune gemacht wurde. Von diesem ging keine Gefahr aus und ein Eingreifen der Rettungskräfte war nicht erforderlich.

Brand PKW

PKW-Schwelbrand

Am Montagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zur Unterstützung der Kollegen aus Tüßling zu einem PKW-Brand alarmiert. Vor Ort wurde an einem PKW ein Schwelbrand vorgefunden, welcher bereits von Anwohnern mit Feuerlöschern bekämpft wurde. Die Kameraden aus Tüßling löschten den Brand ab und kontrollierten diesen mittels Wärmebildkamera. Von unserer Seite war kein Eingreifen erforderlich.

« von 7 »

VU mit PKW

Am Freitag Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zusammen mit den Kollegen aus Tüßling zu einem Verkehrsunfall mit PKW auf die B299, Abschnitt Tüßling-Weitfeld (Osterwies) alarmiert. Es wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und der Verkehr geregelt.

1 2 3 4 5