Brand Fahrzeug/Maschine

Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zusammen mit den Kollegen aus Tüßling und Altötting zu einem örtlichen  Gewerbebetrieb gerufen. Vor Ort wurde ein Entstehungsbrand an einem Bagger im Motorraum festgestellt, welcher von Mitarbeitern des Unternehmens bereits mit Feuerlöschern bekämpft wurde. Ein Atemschutztrupp löschte den Brand mittels Schnellangriff. Der Bagger wurde mit der Wärmebildkamera überprüft. Anschließend wurde noch eine größere Menge Hydrauliköl und Dieselkraftstoff abgepumpt.


Presselink


 

Rauchentwicklung im Gebäude

Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zur Unterstützung nach Tüßling gerufen. Es wurde im dortigen Tulpenweg eine Rauchentwicklung im Gebäude gemeldet. Ein Eingreifen war nicht erforderlich.

VU – mehrere PKW

Die Freiwillige Feuerwehr Teising wurde am Freitag Abend zum einem weiteren Verkehrsunfall alarmiert. Diesmal ging es auf die Staatsstraße 2550 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW´s. Es wurde eine Vollsperre errichtet und die Verletzten von unserem Feuerwehrarzt zusammen mit dem Rettungsdienst erst versorgt. Zudem wurde mit den Kollegen aus Altötting und Raitenhart die Unfallstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden.


Pressebericht


« von 5 »

 

VU – Person eigeklemmt

Am Mittwoch Spätnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zusammen mit den Kollegen aus Altötting zu einem schweren Unfall auf die alte B12 Höhe des Weilers Stadel gerufen. Eine PKW-Lenkerin aus dem Landkreis kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort  in einen entgegenkommenden Sattelzug und wurde eingeklemmt. Die Fahrerin wurde schwer verletzt.


Pressebericht


 

VU Person eingeklemmt

Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Teising zusammen mit den Kollegen aus Tüßling und Altötting auf die Ortsverbindungsstraße AÖ12 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.
Vor Ort wurde ein PKW vorgefunden, welcher frontal gegen einen Alleebaum gefahren war. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlag vor Ort seinen schweren Verletzungen.


Pressebericht


1 2 3